the division

The Division – Update und DLC heute, Trial-Version angekündigt

Heute gibt es mit dem „Letztes Gefecht“-DLC und dem Update 1.6 frisches Futter für die „The Division“-Spieler. Außerdem wurde eine Trial-Version angekündigt.
Seit Herbst 2016 befindet sich der Shooter-RPG-Mix The Division wieder im Aufwind. Daher gibt es richtig viele Spieler, die sich über neue Inhalte freuen und genau die bekommen sie heute auch geliefert. Am frühen Nachmittag, genauer gesagt ab 13:30 Uhr, wird nicht nur das Update auf die Version 1.6 zum Download bereitstehen. Ab dann ist auch der neue DLC „Letztes Gefecht“ verfügbar. Dabei handelt es sich um die letzte Erweiterung, die Teil des Season Pass von The Division ist. Allerdings ist davon auszugehen, dass in Zukunft noch mehr DLCs erscheinen werden, die ihr über einen zweiten Season Pass (oder natürlich auch einzeln) erwerben könnt.

Mit „Letztes Gefecht“ kommen Fans der „Dark Zone“ voll auf ihre Kosten. Das PvP-Gebiet in The Division wird um drei neue Gebiete erweitert, in denen euch besonders starke KI-Feinde, aber eben auch sehr wertvoller Loot erwartet. Hinzu kommt eine Bestenliste für die „Dark Zone“, für die ihr durch die Teilnahme an wöchentlichen und monatlichen Events Punkte sammelt. Zudem hält mit dem namensgebenden „Letztes Gefecht“- beziehungsweise „Last Stand“-Modus eine neue PvP-Variante Einzug in The Division, in der wie in klassischen Multiplayer-Shootern feste Teams in einzelnen Matches gegeneinander antreten.

Aber auch PvE-Spieler bekommen mit dem Update 1.6 und der Erweiterung neues Futter geliefert. Unter anderem wird der Schwierigkeitsgrad „Legendär“ eingeführt, der nur für erfahrene Division-Agenten geeignet ist. Dementsprechend ist er auch nur in Weltrang 5 verfügbar. Des Weiteren erwarten euch neue Optionen, euren Charakter optisch anzupassen, und „Letztes Gefecht“ bietet auch noch einen frischen Übergriff, also eine Gruppen-Instanz.

Falls ihr The Division noch gar nicht gespielt haben solltet, Interesse an dem Titel habt, aber nicht unbedingt sofort Geld dafür ausgeben wollt, um ihn mal anzuspielen, haben wir eine gute Nachricht für euch: Ubisoft hat bekannt gegeben, dass ab heute eine kostenlose Trial-Version auf dem PC und der Xbox One verfügbar sein wird. Darin könnt ihr The Division ausgiebig testen und bis Stufe 8 spielen, wobei die Spielzeit auf sechs Stunden begrenzt ist. Davon abgesehen müsst ihr aber keine inhaltlichen Beschränkungen ertragen. Euch stehen alle Features des Spiels offen. Und wenn ihr euch anschließend dazu entschließt, The Division zu kaufen, könnt ihr euer angefangenes Abenteuer fortsetzen. PS4-Spieler müssen sich jedoch noch ein wenig gedulden, für sie gibt es die Trial-Version erst ab dem 9. März.

Share this post

No comments

Add yours