The Division

The Division: Update 1. 4 hat einen Release-Termin

Das Update 1.4 für den Shooter-Rollenspiel-Mix The Division wird viele Verbesserungen liefern. Und bis es soweit ist, sind es nur noch wenige Tage.

The Division hat leider viele Probleme, seien es Bugs oder Balancing-Schwierigkeiten. Der Entwickler Ubisoft Massive will dem mit dem Update 1.4 entgegenwirken. Mehrere Wochen lang wurde der Patch als Erster seiner Art auf einem öffentlichen Testserver auf Herz und Nieren überprüft. Die Testphase endete am vergangenen Dienstag, woraufhin eigentlich klar war, dass der Release des Updates nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte. Und tatsächlich müsst ihr euch nur noch wenige Tage gedulden.

Wie Ubisoft Massive nun im vergangenen „State of the Game“-Livestream auf dem offiziellen Twitch-Kanal von The Division verraten hat, wird das Actionspiel am kommenden Dienstag, dem 25. Oktober, den Sprung auf die Version 1.4 machen. Dazu werden die Server voraussichtlich von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr heruntergefahren, damit die neuen Daten aufgespielt werden können. Genaue Angaben zur Download-Größe für die einzelnen Plattformen gibt es noch nicht. Sowohl PC- als auch PS4- und Xbox-One-Spieler müssen aber mit ungefähr acht Gigabyte rechnen. Das Update 1.4 ist eben ganz schön umfangreich und ändert viele Aspekte von The Division: von den Fähigkeiten der Charaktere über die Waffen bis hin zum Balancing der Gegner. Bleibt nur zu hoffen, dass The Division nach dem Update ein merklich besseres Spiel ist und die Fans zufriedenstellt.

Share this post

No comments

Add yours